Biografie

Tom Simpson

Der britische Radrennfahrer. Er war 1965 Profi-Straßen-Weltmeister, Sieger in den Rennen Mailand - San Remo, Flandernrundfahrt, Bordeaux - Paris, Etappenrennen Paris - Nizza. Er hat traurige Berühmtheit erlangt durch seinen tragischen Tod nach Doping am Mont Ventoux während der Tour de France 1967. Dort erinnert ein Gedenkstein an ihn.

NameTom Simpson

Geboren am30.11.1937

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortHaswell/Durham

Verstorben am13.07.1967

Todesortauf dem Mont Ventoux