Biografie

Tom Krause

Der finnische Opernsänger. Bassbariton. Er sang 1959 bis 1962 an der Städtischen Oper Berlin, ab 1962 an der Hamburgischen Staatsoper. Gastspiele führten ihn an die bedeutenden Opernhäuser Europas und der Vereinigten Staaten, u. a. an die Mailänder Scala, Staatsoper Wien, Covent Garden Oper London und an die Metropolitan Oper New York; auch Konzertsänger. Auszeichnungen u. a.: 1965 Kammersänger, 1985 Deutscher Schallplattenpreis, 1990 Pro Finlandia Medaille, 1991 Jean Sibelius-Medaille.

NameTom Krause

Geboren am05.07.1934

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortHelsinki