Biografie

Thomas Schäuble

Der deutsche Politiker (CDU) und Manager war von 2004 bis 2012 Alleinvorstand der landeseigenen Badischen Staatsbrauerei Rothaus. Er studierte Rechtswissenschaft und Staatswissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, später an der FU Berlin. Nach seiner Promotion wurde er Richter am Verwaltungsgericht Freiburg. 1984 wechselte Thomas Schäuble in die Politik und wurde zum Oberbürgermeister der Stadt Gaggenau gewählt. Er wurde für den Wahlkreis Rastatt Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg (1988-2004). 1991 wurde er Verkehrsminister; 1992 Justizminister und 1996 Innenminister sowie im Oktober/November 1998 gleichzeitig Minister für Umwelt und Verkehr. Ab 1999 war er Vorsitzender des Bundesfachausschusses Innenpolitik der Bundes-CDU, damit auch beratendes Mitglied im CDU-Bundesausschuss.

NameThomas Schäuble

Geboren am23.07.1948

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortHornberg (D).

Verstorben am03.01.2013

TodesortGaggenau (D).