Biografie

Thomas Neuhann

Der Humanmediziner zählt zu den führenden Kapazitäten der Augenchirurgie in Deutschland. Seine wissenschaftlichen Arbeiten und Publikationen führte Prof. Dr. med. Thomas F. Neuhann zunächst auf dem Gebiet der Farbphysiologie. Später Forschte er auf dem Gebiet der konservativen und operativen Therapie des Vorderabschnitts des Auges, insbesondere der Chirurgie des Kataraktes, der Hornhaut und des Glaukoms. Er hat neue Operationstechniken entwickelt, die sich zum internationalen Standard entwickelten. Zu seinen wissenschaftlichen Auszeichnungen zählen die "Montgomery Medaille", die "Choyce Medaille", die "Ridley Medaille" sowie der "Kritzinger Award" und die Ernennung zum "Pioniere of refractive Surgery"...

Das WsW-Honboard der Medizin
Thomas F. Neuhann wurde am 12. Mai 1946 in München geboren.

Nach der Grundschule von 1952 bis 1956 besuchte er zunächst das Humanistische Maximilians-Gymnasium in München, danach das Humanistische Gymnasium der Gesellschaft Jesu "Stella matutina" in Feldkirch Vorarlberg, das er 1964 mit dem Abitur abschloss. Von 1964 bis 1970 folgte das Medizinstudium an den Universitäten München und Lausanne, das 1970 mit dem Staatsexamen und der Promotion zum Dr. med. in München seinen Abschluss fand. Nach der Medizinal-Assistentenzeit in Chirurgie, Pathologie und Innerer Medizin folgte 1971 die Approbation als Arzt. Von 1971 bis 1972 war er Assistenzarzt an der III. Med. Abteilung – Kardiologie – des Städt. Krankenhauses Harlaching.

Von 1973 bis 1977 war Thomas Neuhann Assistenzarzt in der Weiterbildung zum Augenarzt an der Universitäts-Augenklinik Heidelberg. 1977 erhielt er die Anerkennung als Facharzt für Augenheilkunde und wechselte an die Universitäts-Augenklinik Mainz unter Prof. Arno Nover. Dort erhielt er 1982 die Venia Legendi für das Fach Augenheilkunde und wurde zum Privatdozenten ernannt. 1982 eröffnete er in München eine augenärztliche Praxis, zunächst zusammen mit seinem Vater, Dr. Wilhelm Neuhann, dessen Praxis er übernahm. Gleichzeitig übernahm er die augenärztliche Belegabteilung am Krankenhaus "Rotes Kreuz" in München, die von Dr. Wilhelm Neuhann begründet worden war. 1987 gründete Thomas Neuhann die Jahrestagung der deutschen Ophthalmochirurgen, heute DOC.

Im Jahr 1988 erfolgte die Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Universität Mainz, 1997 erfolgte die Umhabilitation an die Med. Fakultät der technischen Universität München und die Ernennung zum außerplanmäßigen Professor. In den folgenden Jahren wuchsen Praxis Neuhann und deren operative Abteilung kontinuierlich zu einer der größten deutschen Augenarztpraxen heran. Dazu zählen die augenärztliche Gemeinschaftspraxis mit insgesamt 10 Fachärzten, sowie 5 Assistenzärzte in der Weiterbildung zum Augenarzt – Praxis und belegärztliche Augenabteilung wurden zur vollen Weiterbildung in der Augenheilkunde ermächtigt. 1996 wurde die ALZ-Augenklinik für refraktive Chirurgie gegründet, 1992 die Hornhautbank München – Gemeinnützige GmbH.

Im Jahr 2003 konnte ein eigenständiges augenärztliches Operationszentrum in Kooperation mit dem Rotkreuz-Krankenhaus eröffnet werden. In den Jahren 1998 bis 2000 war Neuhann Präsident der European Society of Cataract and refractive Surgeons, derzeit ist er Präsident des Verbandes der Spezialkliniken Deutschlands für Augenlaser und refraktive Chirurgie, sowie 1. Vorsitzender der Kommission für refraktive Chirurgie des Berufsverbandes der Augenärzte und der deutschen ophthalmologischen Gesellschaft. Wissenschaftlich hat Th. Neuhann zunächst auf dem Gebiet der Farbphysiologie gearbeitet und publiziert, später auf dem Gebiet der konservativen und operativen Therapie des Vorderabschnitts des Auges insbesondere der Chirurgie des Kataraktes, der Hornhaut und des Glaukoms.

Privat ist Thomas Neuhann seit 1973 mit Frau Antonia Wust verheiratet. Gemeinsam sind sie Eltern von vier Kindern.


Das WsW-Honboard der Medizin
Augenärztliche Praxis
Prof. Dr. med. Thomas Neuhann

Helene-Weber-Allee 19
DE-80637 München
Telefon +49 (0) 89 159 40 40
Telefax +49 (0) 89 159 40 555

Web: http://www.neuhann.de
E-mail: praxis@neuhann.de

NameThomas Neuhann

Geboren am12.05.1946

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortMünchen (D).