Biografie

Thomas Löffelholz

Der deutsche Journalist. Dr. jur., Dipl.-Volksw., er war 1995 bis 1998 Herausgeber und Chefredakteur der Tageszeitung "Die Welt", 1983 bis 1995 Chefredakteur der "Stuttgarter Zeitung" und 1982 bis 1983 Vorsitzender des Deutschen Presseclubs, Bonn. Auszeichnungen u. a.: 1972 und 1998 Theodor-Wolff-Preis, Chevalier de l'Ordre de la Couronne/Belgien, 1982 Karl-Bräuer-Preis, 1984 Ludwig-Erhard-Preis, 1992 Franz Karl Maier-Preis, 1999 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

NameThomas Löffelholz

Geboren am07.11.1932

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortWiesbaden