Biografie

Thomas Hardy

Der britische Schriftsteller. Seinen frühen pittoresken Erzählungen folgen düstere, pessimistische, in seiner Heimat spielende Schicksalsromane. Darin werden alltägliche Charaktere zu tragischen, vergeblich nach Glück strebenden Menschen, die an der unausweichlichen Vorsehung zugrunde gehen. Am bekanntesten wurde der Roman "Tess von den d'Urberville" (1891); weitere Werke u.a.: "Die Liebe der Fancy Day" (1872), "Die Heimkehr" (1878), "Juda der Unberühmte" (1895).

NameThomas Hardy

Geboren am02.06.1840

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortUpper Bockhampton/Dorset

Verstorben am11.01.1928

TodesortMax Gate/Dorset

.