Biografie

Theodore Antoniou

Der griechische Komponist. Dirigent. Er war Schüler von Günter Bialas an der Münchner Musikhochschule. Vertreter der modernen griechischen Musik. 1978 bis 2008 lehrte er Komposition am Boston University College of Fine Arts. Er dirigierte große Orchester wie die Boston Symphony Orchestra Chamber Players, die Rundfunkorchester von Hamburg und Paris, die nationale Oper von Griechenland und das Berkshire Music Center Orchestra und gründete verschiedene zeitgenössische Musikensembles. 1989 wurde er Präsident der National Greek Composers Association. Für sein musikalisches Lebenswerk (Opern, Chorwerke, Kammermusik, Film- und Theatermusik, Solo-Instrumentalstücke) wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt, u. a. 2000 mit dem Dimitri-Mitropoulos-Preis und 2004 mit dem Herder-Preis.

NameTheodore Antoniou

Geboren am10.02.1935

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortAthen