Biografie

Tatjana Jewgenjewna Samoilowa

Die russische Schauspielerin. Sie debütierte 1956 beim Film, mit ihrer Rolle in "Die Kraniche ziehen" (1958 beim XI. Internationalen Filmfestival von Cannes mit dem Grand Prix ausgezeichnet) wurde sie international berühmt. 1961 spielte sie die Hauptrolle in dem ungarischen Film "Alba Regia" von Mihály Szemes und 1968 in "Anna Karenina". Weitere Filme u. a.: "Jekaterina" (1972), "Masha" (1974), "Maria" (1976).

NameTatjana Jewgenjewna Samoilowa

Geboren am04.05.1934

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortLeningrad