Biografie

Tabea Zimmermann

Die deutsche Musikerin. Eine der renommiertesten Bratschistinnen, hat mit den großen Dirigenten der Welt gearbeitet. Professorin an der Musikhochschule "Hanns Eisler" in Berlin seit Oktober 2002. 1994 bis 2002 unterrichtete sie an der Hochschule für Musik in Frankfurt/M. und 1987 bis 1989 an der Musikhochschule von Saarbrücken. Sie ist vor allem als Kammermusikerin und Interpretin zeitgenössischer Musik hervorgetreten. Gründerin des Arcanto-Quartetts. Preisträgerin der internationalen Wettbewerbe in Genf (1982), Paris (1983) und Budapest (1984); 1985 erhielt sie den Frankfurter Musikpreis, u. a.

NameTabea Zimmermann

Geboren am08.10.1966

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortLahr/Schwarzwald