Biografie

Miou-Miou

Die französische Schauspielerin. n. a. Q. * Paris
Sängerin. 1973 spielte sie in Bertrand Bliers Dreieckskomödie "Die Ausgebufften" erstmals die weibliche Hauptrolle. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle in "Jonas, der im Jahr 2000 25 Jahre alt sein wird" (1976) und "Süßer Wahn" (1977). In "Die Aussteigerin" (1979) spielt sie eine Prostituierte, für die Rolle erhielt sie den César. Weitere Filme u. a.: "Die Polizistin" (1979), "Eine Komödie im Mai" (1989), "Germinal" (1993), "Am achten Tag" (1995), "Eine saubere Affäre" (1997), "Anleitung zum Träumen" (2006).

NameSylvette Héry

AliasMiou-Miou

Geboren am22.02.1950

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortSt.-Pol-de-Léon