Biografie

Stuart E. Eizenstat

Der amerikanische Politiker. Er war 1993-96 Botschafter bei der EU in Brüssel, 1996-97 Staatssekretär für Handelsverkehr und Internationalen Handel, 1997-99 Staatssekretär für wirtschaftliche, gewerbliche und landwirtschaftliche Angelegenheiten. 1999 wurde er Sonderbotschafter und Staatssekretär für Holocaust Issues.
Gemeinsam mit Otto Graf Lambsdorff erreichte er 2000 ein Abkommen über die Entschädigung der NS-Opfer von Zwangsarbeit und Enteignung.

NameStuart E. Eizenstat

Geboren am15.01.1943

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortChicago