Biografie

Stéphane Roussel

Die französische Journalistin. Starb im Alter von 96 Jahren
Auslandskorrespondentin Frankreichs im Nazi-Deutschland bis zur Schließung des Büros 1938. Sie ging dann nach London und schrieb für die dort herausgegebene Zeitung "France". Nach dem Krieg kehrte sie nach Deutschland zurück. Bemühte sich 30 Jahre lang für "France Soir" das Deutschland-Bild der Franzosen zurechtzurücken. Aber auch umgekehrt versuchte sie in Werner Höfers "Frühschoppen" dem deutschen Publikum Frankreichs Politik näher zu bringen.

NameStéphane Roussel

Geboren am--

Verstorben am24.04.1999

TodesortParis