Biografie

Steven Gilborn

Der amerikanische Schauspieler. Er spielte zunächst Theater, u. a. in Washington. Ab den 1980er Jahren war er im Fernsehen u. a. in den Serien "Law & Order", "Golden Girls", "The West Wing" und "Without A Trace - Spurlos verschwunden" zu sehen. Bekannt wurde er aber vor allem als Harold Morgan in der Sitcom "Ellen" (1994-98) an der Seite der Hauptdarstellerin Ellen DeGeneres. Kinofilme u. a.: "Dr. Dolittle" (1998), "Nurse Betty" (2000) und "Evolution" (2001).

NameSteven Gilborn

Geboren am15.07.1936

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortNew Rochelle/N. Y.

Verstorben am02.01.2009

TodesortNorth Chatham/N. Y.