Biografie

Stefan Schultze-Mosgau

Der Mediziner ist Professor und Ordinarius am Lehrstuhl für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie sowie Direktor der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Chirurgie am Universitätsklinikum Jena der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Weiter ist er u.a. Vorsitzender des Vorstandes der Landeskonferenz der Ärztlichen Direktoren. Univ.-Prof. Dr. Dr. Stefan Schultze-Mosgau ist weiter Mitglied der Pierre Fauchard Academy (2008) und Mitglied der S.O.R.G. (Strasbourg Osteosynthesis Research Group); Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes Thüringen der DGMKG (2007). - Promotionen (1991), Wissenschaftlicher Assistent, Hochschule Hannover und Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (1990-2000). Oral-, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg (1999), Habilitation (2000) Vorzeitige Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (2005).

Das WsW-Honboard der Medizin
Prof. Dr. Dr. S. Schultze-Mosgau
Direktor der Klinik und Poliklinik für
Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/ Plastische Chirurgie
des Universitätsklinikums Jena
Postfach
DE-07740 Jena

T.: 03641-9323601
F.: 03641-9323602
E.: Stefan.Schultze-Mosgau@med.uni-jena.de

NameStefan Schultze-Mosgau

Aliaswsw

Geboren am00.00.1964

GeburtsortMainz (D).