Biografie

Stefan Quandt

Der Unternehmer entspringt einer der bedeutendsten deutschen Unternehmer-Dynastien. Sein Großvater, Günter Quandt, begründete den Familienwohlstand, der mit seinem Vater Herbert Quandt und dessen Beteiligung an den Bayrischen Motorenwerken BMW einen ersten Höhepunkt fand. Nach dem Tod seines Vaters 1982, wurde zunächst seine Mutter Johanna Quandt, neben weiteren Industriebeteiligungen, Erbin von 46% des Stammkapitals der BMW AG. Stefan Quandt studierte zunächst Wirtschaftsingenieurwesen und gründete 1989 als Alleinaktionär die Delton AG mit Sitz in Bad Homburg. Ende der 1990er Jahre teilte Johanna Quandt ihre BMW-Anteile mit den Kindern Stefan Quandt und Susanne, verheirate Klatten. Auf Stefan Quandt entfielen dabei rund 17 Prozent. Er hält durch die Delton AG weitere Beteiligungen an Unternehmen wie Heel GmbH, Cedo Household Products, Thiel Logistik und dem Stromversorger Ceag AG. Quandt zählt zu den reichsten Menschen der Welt. 2005 wurde sein Vermögen auf 6,7 Mrd. US$ geschätzt.

NameStefan Quandt

Aliaswsw

Geboren am01.01.1966

GeburtsortBad Homburg (D).