Biografie

Stefan Forster

Der deutsche Ruderer. Dipl.-Ing. Chemietechnik. Er war 1989 bis 2000 Mitglied der Nationalmannschaft. Erfolge u. a.: 1995 Weltmeister im Ruderachter, 1998 Weltmeisterschafts-Zweiter; mehrfacher Deutscher Meister im Achter. 2001 wurde er Mitglied im Beirat der Aktiven, 2002 Vorsitzender und 2003 bis Mai 2006 war er Aktivenvertreter des Beirats im Bundesvorstand Leistungssport im Deutschen Sportbund. Ehemaliges Mitglied im Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbunds.

NameStefan Forster

Geboren am14.12.1971

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortWürzburg