Biografie

Sonja Bernadotte

Die deutsche Gräfin. Witwe des 2004 verstorbenen Grafen Lennart Bernadotte. Sie war 2001 bis 2006 Geschäftsführerin der Blumeninsel Mainau GmbH. Ihre Tochter Bettina wurde 2002 ihre persönliche Assistentin, seit dem 01. Januar 2007 führt sie die Geschäfte der Mainau GmbH. Sonja Bernadotte war Präsidentin der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft in Bonn und des Kuratoriums für die Nobelpreisträger-Tagungen in Lindau. Veröffentlichte u. a.: "Insel Mainau" (1993), "Die persönlichen Kochnotizen von Gräfin Sonja Bernadotte" (1998). Auszeichnungen u. a.: 1994 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, 1997 Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg, 1999 Gold Veitch Memorial Medal der Britischen Gartenbaugesellschaft, Bayerischer Verdienstorden; 2001 Mitglied im Kuratorium der Allianz-Umweltstiftung.

NameSonja Bernadotte

Geboren am07.05.1944

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortKonstanz

Verstorben am21.10.2008

TodesortFreiburg im Breisgau