Biografie

Sir David Hare

Der britische Dramatiker. Regisseur. Direktor des National Theatre 1984 bis 1988 und seit 1989. Einer der bedeutendsten Vertreter des britischen Gegenwartstheaters ("A map of the World", "Wrecked Eggs", "The Permament Way", u. a). Filmdrehbücher u. a.: "Wetherby" (auch Regisseur), "Paris bei Nacht" (auch Regisseur), "Verhängnis", "Geheime Verführung", "Via Dolorosa" (2000, auch Schauspieler), "Der Vorleser". Veröffentlichte u. a.: "Writing Left-handed" (1991), "Asking around" (1993), "Acting Up: A Diary" (1999). Erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. 1983, 1990, 1997 und 1999 New York Critics' Circle Award, 1997 Officier, Ordre des Arts et des Lettres.

NameSir David Hare

Geboren am05.06.1947

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortHastings/Sussex