Biografie

Sir Anthony James Leggett

Der britische Physiker. Auch amerikanischer Staatsbürger. Professor der Physik an der University of Illinois. Erhielt, gemeinsam mit Alexei Alexejewtisch Abrikossow und Witali Lasarewitsch Ginsburg, den Nobelpreis für Physik 2003 für bahnbrechende Arbeiten in der Theorie über Supraleiter und Supraflüssigkeiten. Er formulierte in den 1970er Jahren die Theorie, welche erklärt, wie die Helium 3 Atome im suprafluiden Zustand wechselwirken und geordnet werden.

NameSir Anthony James Leggett

Geboren am26.03.1938

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortLondon