Biografie

Silvia Seidel

Die deutsche Schauspieler. Film- und Theaterschauspielerin. Sie wurde vor allem durch ihre Rolle als Hauptdarstellerin Anna Pelzer in der ZDF-Weihnachtsserie "Anna" (1987) bekannt. Die Reihe, in der auch Patrick Bach mitwirkte, wurde 1988 für das Kino verfilmt. In den folgenden Jahren spielte sie überwiegend kleinere Fernsehrollen und war auch am Theater zu sehen. 1993 spielte sie neben Lauren Hewett in der US-Produktion "Quer durch die Galaxie und dann links" (Halfway Across the Galaxy and Turn Left). Weitere Filme u. a.: "Luise knackt den Jackpot" (1995), "Ein unvergeßliches Wochenende in St. Moritz" (1995), "Das bisschen Haushalt" (2003), "In aller Freundschaft" (Folge: Altlasten, 2009), "Forsthaus Falkenau" (Folge: Verloren gegangen, 2011). Auszeichnungen u. a.: Goldene Kamera (1987), Bambi (1988) und Telestar (1988).

NameSilvia Seidel

Geboren am23.09.1969

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortMünchen

Verstorben am04.08.2012

TodesortMünchen; tod aufgefunden