Biografie

Rudolf Serkin

Der amerikanische Pianist. Amerikanischer Pianist russischer Herkunft. Er studierte in Wien u. a. bei Joseph Marx und Arnold Schönberg. 1920 begann er seine Solistenlaufbahn, war ständiger Partner von Adolf Busch und bildete mit ihm und Hermann Busch das Busch-Serkin-Trio. Seit 1933 in den Vereinigten Staaten lebend, lehrte er 1939 bis 1976 am Curtis Institute of Music in Philadelphia. 1981 wurde er Mitglied des Ordens Pour le mérite für Wissenschaften und Künste.

NameRudolf Serkin

Geboren am28.03.1903

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortEger/Böhmen

Verstorben am08.05.1991

TodesortGuildford/Verm.