Biografie

Roswitha Schreiner

Die deutsche Schauspielerin. Sie spielte 1982 bis 1991 Theater in Berlin, u. a. am Schiller Theater, Hebbel Theater, Ernst Deutsch Theater und an der Tribüne. 1992 wurde sie "Tatort"-Kommissarin Miriam Koch. Rollen auch in "Derrick", "Der Alte", "Ein Fall für zwei", "Liebling Kreuzberg", "Der Richter und das Mädchen", "Heirate mir!", "Jetzt bin ich dran, Liebling", "In aller Freundschaft", "Alles Samba", "Rote Rosen", u. a. 1990 wurde sie mit dem französischen Kulturpreis Prix CNC Paris ausgezeichnet.

NameRoswitha Schreiner

Geboren am12.03.1965

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortEschweiler