Biografie

Ronald David Laing

Der britische Psychiater. Wichtiger Vertreter der Anti-Psychiatrie-Bewegung. 1960 bis zu seinem Tod arbeitete er am Tavistock-Institut für zwischenmenschliche Beziehungen und hatte eine Praxis in London. Unter Einfluss pränataler Eindrücke und den sozialen Beziehungen beschreibt er die Identitätsentwicklung des Individuums. Hauptwerke u. a.: "Das geteilte Selbst. Phänomenologie der Erfahrung" (1967), "Die Politik der Familie" (1971).

NameRonald David Laing

Geboren am07.10.1927

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortGlasgow

Verstorben am23.08.1989

TodesortSt. Tropez

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html