Biografie

Roger Schawinski

Der Schweizer Medienmanager. Dr., gründete 1974 das TV-Konsumentenmagazin "Kassensturz", 1977 wurde er Chefredaktor der Zeitung "Tat". 1979 gründete er "Radio 24", das erste Schweizer Privatradio. Mit "Tele Züri" hat er 1994 das erste große private Regionalfernsehen etabliert. 1998 startete er mit "Tele 24" den ersten Privatfernseh-Sender für die ganze Deutschschweiz. 2001 trennte er sich von seiner Belcom AG und verkaufte das Unternehmen mit Radio 24 und Tele 24 an das Zürcher Verlagshaus Tamedia. Dezember 2003 bis Dezember 2006 war er Geschäftsführer des deutschen TV-Senders Sat 1, als Nachfolger von Martin Hoffmann. Anfang Oktober 2007 erwarb er das Zürcher Radio Tropic, um daraus einen neuen Radiosender zu starten; dieser ging mit dem Namen Radio 1 am 17. März 2008 erstmals auf Sendung. Auszeichnungen: 1996 Zürcher Radio- und Fernsehpreis, 1998 Gottlieb-Duttweiler-Preis.

NameRoger Schawinski

Geboren am11.06.1945

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortZürich