Biografie

Roberto Locatelli

Der italienische Motorradrennfahrer. Er fuhr 1998 beim GP Nürburgring auf den dritten Platz (125 ccm). 1999 und 2000 waren für ihn sehr erfolgreiche Jahre: 1999 Sieger der Grand-Prix-Rennen Frankreich und Italien, 2000 Malaysia, Italien, Tschechien, Valencia und Japan; 2. Platz 2000 Deutschland und Portugal (125 ccm); 2000 Straßenweltmeister (125 ccm).

NameRoberto Locatelli

Geboren am05.07.1974

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortBergamo