Biografie

Roberto Alagna

Der französische Opernsänger. Tenor. 1988 debütierte er bei der Glyndebourne Touring Opera als Alfredo (La traviata), eine Partie, die er später auch in Monte Carlo, Japan und an der Mailänder Scala verkörperte. Als Rodolfo (La Bohème), Edgardo (Lucia di Lammermoor), Don José (Carmen), Roméo (Roméo et Juliette), Canio (Pagliacci), Manrico (Il trovatore), Gabriele Adorno (Simon Boccanegra), Rinuccio (Gianni Schicchi), Cavaradossi (Tosca) u. a. feiert er Erfolge an den großen Bühnen der Welt. Auch zusammen mit seiner Frau, Angela Gheorghiu, begeistert er die Opernwelt (1998 gemeinsame CD). Auszeichnungen u.a.: Chevalier des Arts et des Lettres, 1994 Personalité Musicale de l'Année, 1995 Laurence Olivier Award, 1997 Victor Award.

NameRoberto Alagna

Geboren am07.06.1963

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortClichy-sous-Bois