Biografie

Robert Hersant

Der französische Verleger. Er leitete die größte französische Verlagsgruppe. 1956 bis 1978 war er Abgeordneter der Radikalsozialistischen Partei in der Nationalversammlung. 1967 erwarb er die Provinzzeitung "Nord-Matin" in Lille und 1975 erfolgte die Mehrheitsbeteiligung am Pariser Traditionsblatt "Le Figaro", 1976 an der Boulevardzeitung "France-Soir". 1987 stieg er in die belgische Verlagsgesellschaft Rossel ein; beteiligte sich am privaten französischen TV-Sender "La Cinq". 1971 wurde er Präsident der Fédération française de la presse périodique, 1989 des Council Jours de France.

NameRobert Hersant

Geboren am31.01.1920

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortVertou bei Nantes

Verstorben am21.04.1996

TodesortParis