Biografie

Robert Haerdter

NameRobert Haerdter

Geboren am25.05.1907

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortMannheim

Verstorben am03.04.1995

TodesortStuttgart

Robert Haerdter

Der deutsche Journalist. Er war 1933-34 Redakteur an der "Vossischen Zeitung" in Berlin, 1936-43 bei der "Frankfurter Zeitung", 1945-58 bei der Zeitschrift "Die Gegenwart" (Mitbegründer und Mitherausgeber), 1959-65 Chefredakteur der "Stuttgarter Zeitung"; ab 1966 Redakteur der "Stuttgarter Nachrichten". Veröffentlichte u.a.: "Der Schuss auf dem See" (1943), "Bodensee-Wanderung" (1949), "Spanisches Capriccio" (1957), "Signale und Stationen" (1974), "Schauplatz Europa" (1981).

NameRobert Haerdter

Geboren am25.05.1907

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortMannheim

Verstorben am03.04.1995

TodesortStuttgart

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html