Biografie

Richard Cragun

Der amerikanische Tänzer. Seine künstlerische Laufbahn ist mit John Cranko verbunden, der ihn 1962 für das Stuttgarter Ballett verpflichtete, 1965 wurde er dort Solist und bis zum Ende seiner tänzerischen Karriere 1996 war er Mitglied des Balletts, heute Ehrenmitglied. In Crankos Choreografien erlangte er Weltruhm, Partner von Marcia Haydée. 1996 bis 1999 war er Ballettdirektor an der Deutschen Oper Berlin, danach leitete er bis 2005 die Ballettkompanie des Teatro Municipal in Rio de Janeiro. Auszeichnungen u. a.: 1984 Goldener Tanzschuh, Titel Kammertänzer, 1985 Bundesverdienstkreuz, Dancemagazin Award.

NameRichard Cragun

Geboren am05.10.1944

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortSacramento/Calif. (USA).

Verstorben am06.08.2012

TodesortRio de Janeiro (BRA).