Biografie

Richard Bonynge

Der australische Dirigent. Er debütierte 1964 am Covent Garden mit "Die Puritaner" von Bellini, 1970 dirigierte er zum ersten Mal an der Metropolitan Opera in New York. 1974 bis 1978 war er künstlerischer Direktor der Oper in Vancouver und 1975 bis 1986 musikalischer Direktor der Australian Opera in Sydney. Er ist mit der Sopranistin Dame Joan Sutherland verheiratet. Mit ihr zusammen veröffentlichte er "The Joan Sutherland Album" (1986). Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1974 Commander Order of the British Empire, 1983 Officer Order of Australia, 1989 Commandeur L'ordre national du Mérite, 2009 Sir Bernard Heinze-Preis der Universität Melbourne.

NameRichard Bonynge

Geboren am29.09.1930

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortSydney