Biografie

Red Adair

Der amerikanische Feuerwehrmann wurde durch das Eindämmen katastrophaler Großfeuer auf der ganzen Welt berühmt. Im Laufe seiner 35-jährigen Karriere löschte er mehr als 2.000 Brände. Zu Red Adairs spektakulärsten Missionen zählte sein Einsatz während des Golfkrieges 1991, als er - schon lange im Rentenalter - in Kuwait 117 von der irakischen Armee Sadam Husseins in Brand gesteckte Ölquellen löschte. Im Jahr 1959 gründete er seine Firma Red Adair, die sich auf das Löschen von brennendem Öl spezialisierte, im Jahr 1993 verkaufte er das Unternehmen. Der Löschspezialist wurde wegen seiner feuerroten Haare Red Adair genannt.

NameRed Adair

Geboren am18.06.1915

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortHouston/Tex.

Verstorben am07.08.2004

TodesortHouston/Tex.