Biografie

Raúl Gonzalez Blanco

Der spanische Fußballer. Stationen u. a.: 1990 bis 1992 Atlética Madrid, 1992 bis 2010 Real Madrid, seit 2010 FC Schalke 04. Mit Real Madrid, wo er Fernando Hierro 2003 als Kapitän ablöste, gewann er u. a. 1995, 1997, 2001 und 2003 den spanischen Meistertitel, 1998, 2000 und 2002 die Champions League, einmal den europäischen Supercup und 1998 und 2002 den Weltpokal. 1997 wurde er Spaniens Fußballer des Jahres, 1999 und 2001 Spaniens Torschützenkönig, 1999 Welt-Torjäger, 2001 und 2002 bester Stürmer der Champions League, 2001 Torschützenkönig der Champions League.

NameRaúl Gonzalez Blanco

Geboren am27.06.1977

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortMadrid