Biografie

Phillip Allen Sharp

Der amerikanische Chemiker. Professor, Genetiker. Er erhielt zusammen mit Richard J. Roberts für die Entdeckung der diskontinuierlich aufgebauten Gene 1993 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. 1985 bis 1991 war er Direktor des Krebsforschungszentrums und 1991 bis 1999 Direktor der Abteilung für Biologie. 2000 bis 2004 Direktor des McGovern Institute for Brain Research.

NamePhillip Allen Sharp

Geboren am06.06.1944

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortFalmouth/Kenty.