Biografie

Philip Johnson

Der amerikanische Architekt. Stararchitekt. Er wurde durch seine Hochhäuser aus Glas und Stahl berühmt, Mitbegründer des "Internationalen Stils". Veröffentlichte 1932 mit H.-R. Hitchcock "The international style, architecture since 1922". Zu seinen wichtigsten Bauten gehört das gemeinsam mit Mies van der Rohe realisierte Seagram Building in New York mit 38 verglasten Stockwerken und die 55 Stockwerke hohe Zentrale der US-Telefongesellschaft AT&T. Schuf auch das State Theatre für das Lincoln Center in New York (1964), die Kunsthalle Bielefeld (1968), das I. D. S. Center, Minneapolis (1973), u. a.

NamePhilip Johnson

Geboren am08.07.1906

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortCleveland/Ohio

Verstorben am25.01.2005

TodesortNew Canaan/Conn.

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html