Biografie

Peter Agre

Der amerikanische Chemiker. Mediziner. Seit 1993 ist er Professor am Institut für Biochemie und am Medizininstitut in Baltimore. Er entdeckte die Kanäle, durch die Zellen mit Wasser versorgt werden. Dafür erhielt er, gemeinsam mit seinem Landsmann, dem Chemiker Roderick MacKinnon, den Nobelpreis für Chemie 2003.

NamePeter Agre

Geboren am30.01.1949

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortNorthfield/Minn.