Biografie

Paul Mikat

Der deutsche Politiker. Professor, Rechtsanwalt und Senator. Er war 1962 bis 1966 Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen, 1969 bis 1987 Mitglied des Bundestags, 1998 bis 2001 Präsident der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften, 1967 bis 2007 Präsident der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft. Veröffentlichte zahlreiche Bücher und Abhandlungen zum Staatskirchenrecht, zum Ehe- und Familienrecht und zur Rechtsgeschichte sowie zur Kulturpolitik. Erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1965 Narrenorden Wider den tierischen Ernst des Aachener Karnevalsvereins, 1969 Großes Bundesverdienstkreuz mit Stern und Schulterband, 1994 Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen, 2005 Großkreuz des Gregoriusordens.

NamePaul Mikat

Geboren am10.12.1924

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortScherfede/Warburg

Verstorben am24.09.2011

TodesortDüsseldorf