Biografie

Otto Kirchheimer

Der deutsche Soziologe. n.a.Q. + Washington Er war bis zu seiner Emigration 1933 als Rechtsanwalt und Lehrer für Politische Wissenschaft an deutschen Gewerkschaftsschulen tätig. Seit 1934 arbeitete er an Zweigstellen des ehemaligen Frankfurter Instituts für Sozialforschung in Paris und New York. 1943-55 wissenschaftlicher Berater des State Department, ab 1955 Professor für Politische Wissenschaft an der New School of Social Research in New York. Werke u.a.: "Weimar und was dann?" (1930), "Politische Herrschaft" (1967).

NameOtto Kirchheimer

Geboren am11.11.1905

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortHeilbronn

Verstorben am22.11.1965

TodesortSilver Spring, Md.