Biografie

Otto Ackermann

Der Schweizer Dirigent wurde vor allem bekannt als famoser Interpret von Mozart-Opern und Strauss-Operetten. Seine Kapellmeisterlaufbahn führte ihn von Düsseldorf über Brünn, Bern, Zürich, Luzern und Genf an die Wiener Volksoper und 1954 als Generalmusikdirektor an das Opernhaus Köln, wo er zwei Jahre lang wirkte. Im Jahr 1958 wurde Otto Ackermann als musikalischer Oberleiter an das Stadttheater Zürich berufen. Der Schüler von George Szell und Walter Gmeindl war gleichfalls Gastdirigent an der Wiener Staatsoper sowie an der Oper von Monaco und in Italien.

NameOtto Ackermann

Geboren am05.10.1909

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBukarest

Verstorben am09.03.1960

TodesortWabern/BE