Biografie

Oswald Achenbach

Der deutsche Maler gehörte zur Düsseldorfer Schule. Nach einem längeren Aufenthalt in der Schweiz und in Norditalien sowie nach Naturstudien fand er zu einer eigenen Ausdruckssprache. Und erst weitere fünf Jahre später zahlte sich Oswald Achenbachs Kunstschaffen auch aus. Er war Schüler von Johann Wilhelm Schirmer an der Düsseldorfer Akademie, aber hauptsächlich von seinem älteren und berühmteren Bruder Andreas Achenbach. In der Zeit von 1863 bis 1871 leitete er die Landschafterklasse der Düsseldorfer Akademie. In seinen Werken schuf Achenbach farblich effektvolle Stadt- und Berglandschaften aus Italien sowie Genrebilder mit Volksszenen.

NameOswald Achenbach

Geboren am02.02.1827

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortDüsseldorf

Verstorben am01.02.1905

TodesortDüsseldorf