Biografie

Olivia Pascal

Die deutsche Schauspielerin. 10 Jahre Ausbildung klassisches Ballett (Nationaltheater München). Zahlreiche Spielfilme, u.a. "Coconuts", "Snap", "Bloody Moon"; im Fernsehen u.a. in "Tatort", "Derrick", "Die Schwarzwaldklinik", "Irgendwie und sowieso", 8 Jahre Kommissarin in "Soko 5113", "Freunde fürs Leben" (ca. 25 Folgen), "Jenseits des Regenbogens" (2001), "Verliebt in Berlin" (2005). Im Theater u.a. "Nicht von Gestern", "Tischmanieren", "Der muss es sein", "Auf und Davon". Auszeichnungen u.a.: 1978, 1979 und 1980 Otto der Zeitschrift "Bravo", 1983 wurde sie von den Lesern der Illustrierten "Quick" zur schönsten Frau Deutschlands gewählt, 1990 Ernennung zur Ehrenkommissarin.

NameOlivia Pascal

Geboren am26.05.1957

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortMünchen