Biografie

Norbert Greinacher

Der deutsche Theologe. Dr. theol., er wurde 1971 o. Professor für Praktische Theologie an der Universität Tübingen. Schrieb u. a.: "Ehe in der Diskussion" (1970), "Katholische Kirche - wohin?" (1986, mit H. Küng, Herausgeber), "Leidenschaft für die Armen" (1990), "Der pastorale Notstand" (1992), "Das Neue wächst" (1995). Herausgeber von "Herausforderung im Hinterhof" (1986). 1991 erhielt er das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

NameNorbert Greinacher

Geboren am26.04.1931

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortFreiburg/Br.