Biografie

Norbert Blüm

Der deutsche Politiker. Dr. phil., Mitglied der CDU seit 1950, 1969 wurde er Mitglied des Bundesvorstandes, 1981 bis 2000 des Präsidiums. 1982 bis 1998 war er Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung, 1987 bis 1998 CDU-Vorsitzender in Nordrhein-Westfalen, 1972 bis 2002 Mitglied des Bundestags und 1977 bis 1987 Vorsitzender der CDU-Sozialausschüsse. Veröffentlichte u. a.: "Dann will ich's mal probieren. Geschichten vom Lachen und Weinen" (1994), "Diesseits und jenseits der Politik" (1998). Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1985 Ritter Orden Wider den tierischen Ernst Aachener Karnevalsverein, 1987 Karl Valentin-Orden, 1990 Heinrich Brauns-Preis.

NameNorbert Blüm

Geboren am21.07.1935

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortRüsselsheim