Biografie

Norbert Baensch

Der deutsche Dramaturg. Er war 1958 bis 1960 Regie- und Dramaturgie-Assistent Heinz Hilperts am Deutschen Theater in Göttingen. Ab 1963 Chefdramaturg und persönlicher Referent der Intendanz am Deutschen Theater in Göttingen, zuvor am Theater der Stadt Trier. 1998 bis 1999 Künstlerischer Leiter des Deutschen Theaters in Göttingen, seit 1999 Ehrenmitglied. Auszeichnungen u. a.: 1986 Polnischer Orden Pour le mérite en faveur de la culture polonaise, 1999 Ehrenmedaille der Stadt Göttingen.

NameNorbert Baensch

Geboren am01.04.1934

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortGottesberg/Schlesien