Biografie

Nicole

Die deutsche Sängerin. Sie eroberte 1981 mit ihrem Lied "Flieg nicht so hoch, mein kleiner Freund" die Charts. Ein Jahr später mit 17 Jahren gewann sie den Grand Prix Eurovision in Harrogate mit dem Lied "Ein bißchen Frieden". Seitdem singt sie sich mit Liedern wie "Papillon", "Song for the World" (1987), "Jeder Zaun, jede Mauer wird aus Blumen sein" (1990), "Mit Dir vielleicht..." (1992), "Dann küss mich doch" (1993) in die Herzen ihres Publikums. Alben u. a.: "Visionen" (1999), "Kaleidoskop" (2001), "Ich liebe Dich" (2002), Maxi-CD "Frauen sind kleine Schweine" (2003). Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: Mehrere Goldene Stimmgabeln, 1993 Schallplattenpreis als beste Sängerin des Jahres 1992, 2000 Ehrenbürgerin der Gemeinde Nohfelden, 2001 Paul Lincke-Ring, 1982 und 2002 Goldene Europa. 2002 wurde sie Saarlandbotschafterin.

NameNicole Seibert-Hohloch

AliasNicole

Geboren am25.10.1964

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortSaarbrücken