Biografie

Nathalie Tauziat

Die französische Tennisspielerin. Sie begann ihre Profikarriere 1985. Erfolge u. a.: 1997 Gewinnerin Federation-Cup für Frankreich; 1998 Wimbledon-Finalistin, sie war damit die erste Französin die nach der legendären Susann Lengln im Jahr 1925 das Finale von Wimbledon erreichen konnte. Mehrfache Siegerin bei WTA-Turnieren, in der WTA-Weltrangliste stand sie auf Position 3. 1999 gewann sie das Tier I Turnier in Moskau. Ihre Autobiografie erschien 2000 unter dem Titel "Les dessous du tennis féminin". 2002 beendete sie ihre Laufbahn.

NameNathalie Tauziat

Geboren am17.10.1967

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBangui/Zentralafrika