Biografie

Nadeshda Brennicke

Die deutsche Schauspielerin. Wurde 1991 für den Kinofilm "Manta -Der Film" entdeckt. Weitere Filme u.a.: "Le Doight de Dieu" (1993), "Zwischen Liebe und Verrat" (1994), "Vater wider Willen" (1995), "Workaholic" (1996), "Das Phantom" (2000), "Sind denn alle netten Männer schwul" (2001), "Der Weihnachtshund" (2004), "Die Bluthochzeit" (2005), "Antikörper" (2005), "Eine Frage des Gewissens" (2006) sowie in den TV-Reihen "Kommissar Rex", "Tatort", "Die Straßen von Berlin", "Die Männer vom K3", "Ein Fall für Zwei".

NameNadeshda Brennicke

Geboren am21.04.1973

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortFreiburg i.Br.