Biografie

Milan Uhde

Der tschechische Politiker. Journalist und Bühnendichter. Er war 1990 bis 1992 Kulturminister der Tschechischen Republik und 1992 bis 1996 Präsident des Parlaments. 1977 Unterzeichner der "Charta 77", dadurch hatte er zum Teil Publikationsverbot. Schreibt Film- und Fernsehdrehbücher, Hörspiele, Kurzgeschichten und Dramen. Werke u. a.: Bühnenstücke "Witnesses" (1966), "Lord of the Flames" (1977), "The Blue Angel" (1979); Novellen "Like Water off a Duck's Back" (1961), "A Mysterious Tower in B." (1967).

NameMilan Uhde

Geboren am28.07.1936

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortBrünn