Biografie

Mike Leigh

Der britische Filmregisseur. Dramatiker. Gilt als einer der bedeutendsten britischen Filmemacher. Verdiente sich seine Sporen in den 60er Jahren im Theater ab, bevor er zum Fernsehen wechselte. 1971 drehte er seinen ersten Spielfilm "High Hopes", um sich danach für weitere 17 Jahre TV-Produktionen zuzuwenden. Seit 1988 drehte er u.a. die Kinofilme "Naked" (1993), "Secrets and Lies" (1996), "Career Girls" (1997), "All or nothing" (2002), "Vera Drake" (2004). Erhielt viele Auszeichnungen, u.a. die Goldene Palme der Filmfestspiele Cannes und den Goldenen Löwen der Filmfestspiele Venedig.

NameMike Leigh

Geboren am20.02.1943

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortSalford/Lancs.