Biografie

Mike Hailwood

Der britische Motorradrennfahrer. Er gehörte zu den weltbesten Motorradrennfahrern. 1961 bis 1967 war er neunmal Motorrad-Weltmeister. Errang 14 Siege auf der Isle of Man, der schwersten Rennstrecke der Welt, und 76 Grand Prix Siege insgesamt. Er fuhr Maschinen aller Klassen, Viertakter genauso wie Zweitakter. Mitglied der International Motorsports Hall of Fame und der Moto GP Legends Hall.

NameMike Hailwood

Geboren am02.04.1940

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortOxford

Verstorben am23.03.1981

TodesortBirmingham, Verkehrsunfall