Biografie

Michael von Grünigen

Der Schweizer Skifahrer. Er wurde 1992 Profi. Wichtigste Erfolge u. a.: 1996 Weltmeisterschafts-Dritter in der Sierra Nevada im Slalom und Riesenslalom, Weltcupsieger im Riesenslalom und Dritter im Gesamt-Weltcup, mehrfacher Weltcupsieger im Riesenslalom, Schweizermeister im Slalom; 1997 Weltmeister im Riesenslalom in Sestrière, Weltcupsieger im Riesenslalom, Schweizermeister im Slalom und Riesenslalom; 1998 Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Nagano im Riesenslalom; 2001 Goldmedaille im Riesenslalom bei den Weltmeisterschaften in St. Anton. 2003 fuhr er in Hafjell im Weltcup-Rennen im Riesenslalom auf den dritten Platz. Mit diesem Erfolg verabschiedete er sich von der Ski-Bühne.

NameMichael von Grünigen

Geboren am11.04.1969

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortSaanen